Ausnahmen bei der kostenlosen Ersteinschätzung - Wolfgang Benedikt-Jansen

Ausnahmen bei der kostenlosen Ersteinschätzung (Gültig ab 12.04.2022)

Die kostenlose Ersteinschätzung bezieht sich nicht auf die Prüfung von Prämiensparverträgen und Bitcoin-Anfragen. Hierfür fällt pro Prüfung eine Unkostenpauschale in Höhe von 50,00 EUR zzgl. 19 % Mehrwertsteuer an.